Industriestecker der neuen Generation

Der neue Eisele MULTILINE INDUSTRIESTECKER macht die vielfältigen Möglichkeiten der Eisele MULTILINE E und der Eisele MULTILINE ADAPTIV auch für Anschlüsse im weit verbreiteten Industriesteckerformat zugänglich.

Mit Hilfe der MULTILINE Adaptiveinsätze können genau die Anschlüsse individuell kombiniert werden, die für eine bestimmte Anwendung erforderlich sind. Der MULTILINE INDUSTRIESTECKER wird komplett werkzeugfrei montiert und kann problemlos binnen weniger Minuten durch Änderungen oder Umbauten an neue Einsatzbedingungen angepasst werden. Die modulare Schnittstelle für Pneumatik, Fluide und Elektronik im Industriesteckerformat verkürzt die Maschinenrüstzeiten, da sie mehrere Anschlüsse in einer Kupplung vereint und das Koppeln und Entkoppeln auch unter Druck ermöglicht. Damit ist das System ideal für den Maschinen-, Anlagen-, und Prototypenbau geeignet. Die Handhabung des vielseitigen Baukastensystems wird durch einen leicht zu bedienenden Montagebügel unterstützt. Alle Einzelteile sind aus stabilem Ganzmetall gefertigt: der Grundkörper aus Aluminium oder Edelstahl und die Einsätze aus Edelstahl, Messing oder vernickeltem Messing.