Gute Resonanz auf Neuheiten in Leipzig

Der Leipziger Messeverbund aus der Intec als internationaler Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik und der Z als internationaler Zuliefermesse ging mit 24.200 Besuchern aus 35 Ländern am 10. März 2017 erfolgreich zu Ende.

Auch Eisele war mit dem Besucheraufkommen und der Qualität der Kontakte mehr als zufrieden. Am Eisele-Stand informierten sich die Fachleute, die vorwiegend aus den Branchen Automatisierungs- und Fertigungstechnik, Automotive, Maschinenbau und aus der Kunststoffindustrie kamen, vor allem über die neue MULTILINE E mit Verriegelungshebel, über die abnehmbare Wechseleinheit für die Roboterversorgung und unsere Edelstahlsteckanschlüsse der INOXLINE. Die Gespräche zeigten deutlich das große Interesse und Kundenpotenzial in der Region, dem eine ganze Reihe persönlicher Beratungsgespräche vor Ort folgen werden.