Modular aufgebaut und leicht zu reparieren

Mit der abnehmbaren Wechseleinheit für die Energie- und Medienversorgung von Robotern hat Eisele schon auf mehreren Messen für großes Interesse gesorgt. Sie basiert auf dem MULTILINE E Baukasten für individuell konfigurierbare und robuste Mehrfachkupplungen und Mehrmedienkupplungen.

Multiline - Abnehmbare Wechseleinheit

Da die Wechseleinheit als komplette Baugruppe geliefert wird, ergeben sich klare Vorteile für den Anwender. Er profitiert von einer schnellen und einfachen Abwicklung, einer vereinfachten Lagerhaltung und dem schnellen Austausch der Wechseleinheit bei defekten Anschlüssen, durch anwendungsspezifische Pakete. Die MULTILINE E Wechseleinheit für Roboter besteht aus zwei Mehrmedienkupplungen, zwei Haltewinkeln zur Befestigung an der Anlage, zwei Schlauchbündelungen zur Befestigung des Schutzschlauches und dem Schutzschlauch selbst. Hinzu kommen je nach Belegungsplan der Mehrmedienkupplungen die Einsätze für elektrische Leitungen und Schlauchleitungen sowie vorkonfektionierte elektrische Leitungen und Schlauchleitungen. Für einfachere Anwendungsfälle konfiguriert Eisele auch Wechseleinheiten für die Roboterversorgung auf Basis der Baureihen MULTILINE 1800 und MULTILINE 1811.