Richtfest in Waiblingen

Am 20. Oktober 2017 fand im Waiblinger Gewerbegebiet an der Lise-Meitner-Straße das Richtfest für ein neues automatisches Kleinteilelager und weitere Büro- und Produktionsflächen bei Eisele statt. Gäste und Mitarbeiter waren zur Besichtigung des Rohbaus eingeladen und feierten mit Speisen, Getränken und Live-Musik den Schritt in ein neues Kapitel für die Zukunft von Eisele.

Mit der Standorterweiterung stellen wir die Weichen für die weitere Internationalisierung und begegnen dem digitalen Wandel in der Logistikkette. Das Herzstück des Neubaus, das Kleinteilelager mit vier Gassen, bietet Platz für 17.280 Behälter und kann später bei Bedarf auf bis zu 26.780 Behälter erweitert werden. Mit dem automatisierten Kleinteilelager sichern wir die schnelle Verteilung und den weltweiten Vertrieb unserer Anschlusskomponenten und begegnen dem enormen Kostendruck im stark umkämpften Markt der Zulieferindustrie. Fertiggestellt wird das Lager voraussichtlich im Mai 2018. Im Anschluss erfolgt der Umzug der kompletten Firma vom Ameisenbühl an den neuen Standort in der Lise-Meitner-Straße.