Eisele-Anschlusstechnik auf der Hannover Messe

In der kommenden Woche stellen wir auf der Hannover Messe aus. Die Schwerpunkte liegen dabei auf unserem neuen Drehanschluss sowie Kühlwasseranschlüssen für Anwendungen in der Leistungselektronik und Elektrotechnik. Mit der MULTILINE E steht außerdem unsere einzigartige Baukastenlösung für individuell konfigurierbare Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen im Fokus.

Der kugelgelagerten Drehanschluss ist der erste voll drehbare Anschluss im Eisele-Sortiment und kann Druckluft von einem starren auf ein rotierendes Bauteil übertragen. Bei Kühlwasserinstallationen in elektrischen Anwendungen kommt es auf höchste Dichtigkeit an. Dafür hat Eisele die Steckverschraubungen der LIQUIDLINE Serie 2500 aus entzinkungsbeständigem Messing im Programm. Sie erfüllen besondere Anforderungen an die Schlauchhaltefähigkeit. Um verschiedene Anwendungsfälle abdecken zu können, fertigen wir die Push-in Fittings und Steckverschraubungen für Kühlwasser auch aus besonders beständigem Edelstahl sowie korrosionsbeständigem Aluminium. Ergänzt werden sie von unseren schwenkbaren Rohrbögen die besonders hohe Durchflussleistungen erreichen. Mit der MULTILINE E setzen wir Maßstäbe für den Werkzeug- und Formatteilwechsel an Industriemaschinen und Robotern. Dieses Wegweisende Konzept wollen wir auch den Besuchern der Hannover Messe vorstellen. Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe in Halle 23, Stand B19 (Gemeinschaftsstand VDMA).