Eisele stellt sich vor

Seit Juli 2017 verstärkt Matthias Mayer unser Qualitätssicherungsteam. Der Industriemechaniker arbeitete zunächst in der Produktion eines Nadelherstellers und war anschließend nach seiner Meisterprüfung in der Wärmebehandlung und Entwicklung beschäftigt. In unserer modernen Produktionsstätte ist er jetzt für die Programmierung und Koordination der 3D-Messmaschine und die fertigungsbegleitenden Prüfungen zuständig. Wir heißen Herrn Mayer herzlich willkommen und freuen und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.