Eisele auf der ACHEMA 2018: INOXLINE-Steckanschlüsse mit innovativem Dichtungssystem

Vom 11. bis 15. Juni 2018 zeigen wir auf der ACHEMA in Frankfurt am Main unsere INOXLINE-Steckanschlüsse sowie unser individuell konfigurierbares Kupplungssystem MULTILINE E.

Als Neuheit präsentieren wir auf der Messe das weiter optimierte Dichtungssystem der INOXLINE-Steckanschlüsse aus dem Programm 17B, das für optimale Anlagensicherheit in der Prozess- und Verfahrenstechnik sorgt. In der Neukonstruktion wird der O-Ring vor der Spannzange montiert. Dadurch verbessert sich die Dichtigkeit des Anschlusses und es können an der Dichtungsstelle keine Riefen im Schlauch mehr entstehen. Zusätzlich ermöglicht das neue Dichtungssystem auch eine leichtere Montage und Demontage des Schlauchs im Anschluss. In Kombination mit FDA-konformen Viton-Dichtungen, empfiehlt sich das Programm 17B für vielfältige Anwendungen in der Prozess- und Verfahrenstechnik sowie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Unser individuell konfigurierbares System MULTILINEE bringt alles mit, was eine Kupplung können muss: beste Materialqualität, einfache Montage, hochsichere Verbindung und garantierte Dichtigkeit. Darüber hinaus sind die Lösungen leicht zu reinigen, langlebig und robust. Für die Lebensmittelindustrie bieten wir sie mit FDA-konformen Dichtungen an.

Auf der ACHEMA können Sie sich selbst von den Vorzügen unserer neuen und bewährten Produkte überzeugen. Wir laden Sie herzlich ein, uns am Stand E34a in Halle 11.0 zu besuchen.