Presseservice

08.08.2017

 

Eisele präsentiert die hochwertigen und robusten LIQUIDLINE-Anschlüsse

 

 

19.07.2017

 

Eisele hat das Programm 25 der BASICLINE um entsperrbare Rückschlagventile für Druckluft ergänzt, die sich ideal in Kombination mit Pneumatikzylindern einsetzen lassen. Die aus vernickeltem Messing gefertigten Komponenten eignen sich für vielfältige Anwendungsbereiche wie zum Beispiel als...

 

06.07.2017

 

Eisele-Steckanschlüsse aus Edelstahl halten auch deionisiertem Wasser stand

 

 

26.06.2017

 

Eisele bietet ein wirtschaftliches und optimal abgestimmtes Schlauchsortiment

 

 

26.06.2017

 

Eisele baut robuste Edelstahl-Schnellschlusskupplungen mit langer Lebensdauer

 

 

22.03.2017

 

Eisele entwickelt die MULTILINE E weiter: Ein praktischer Verriegelungsbügel und der M12-Powerstecker für die Leistungselektronik erweitern bald den Einsatzbereich des Baukastensystems für Mehrmedienkupplungen.

 

07.03.2017

 

Die langlebigen Ganzmetall-Anschlusskomponenten für Druckluft, Gase und Flüssigkeiten des Waiblinger Unternehmens sind Teil eines leicht montierbaren Baukastensystems und für den Einsatz unter korrosiven Umgebungsbedingungen die optimale Wahl.

 

07.03.2017

 

Eisele hat die LIQUIDLINE mit Ganzmetallanschlüssen für Kühlwasser um weitere Komponenten für besonders hohe Durchflussleistungen erweitert. Mehrere Material- und Bauartvarianten mit durchflussoptimierten Rohrbögen ergänzen die Produktfamilie.

 

 

07.03.2017

 

Mit individuellen Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen lassen sich Zeit und Wartungskosten sparen. Wie das konkret aussieht zeigt Eisele auf der Intec 2017 in Leipzig: Auf Basis des MULTILINE-Baukastens wird eine abnehmbare Wechseleinheit für die Energie- und Medienversorgung von Robotern präsentiert.

 

07.03.2017

 

Die Besucher der Intec 2017 in Leipzig erhalten am Eisele-Stand einen direkten Eindruck vom neusten Entwicklungsstand der MULTILINE E. Ein praktischer Verriegelungsbügel und der M12-Powerstecker für die Leistungselektronik erweitern bald den Einsatzbereich des Baukastensystems für...

 

22.11.2016

 

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/2016 stand bei der Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG aus Waiblingen im Zeichen von Innovation, Expansion und Internationalisierung, was dazu führte, dass sich die langjährige Erfolgsgeschichte erneut fortgesetzt hat.

 

17.05.2016

 

Eisele beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von hochwertigen Ganzmetallanschlüssen aus Edelstahl. Die wachsende Nachfrage nach hygienischen und leicht zu reinigenden Anschlusskomponenten bedient das Waiblinger Unternehmen jetzt mit einer Weltneuheit: Auf der IFFA 2016 präsentierte...

 

11.01.2016

 

Die Ganzmetall-Anschlusskomponenten für Druckluft, Gase und Flüssigkeiten der Eisele BASICLINE sind Teil eines leicht montierbaren Baukastensystems. Mit der neuen Klickdrossel steht ab sofort ein weiterer Schwenkanschluss mit Dosierfunktion aus dem umfassenden Standardsortiment an...

 

20.11.2015

 

Eisele setzte die internationale Ausrichtung seines Produktprogramms mit der Erweiterung des Programms 14 der BASICLINE-Anschlüsse fort. Die Steckanschlüsse mit Lösehülse werden auch mit R- und NPT-Gewinden sowie Schlauchanschlüssen in Zoll-Größen gefertigt. Das passende Schlauchprogramm rundet das...

 

30.10.2015

 

Mit der MULTILINE ADAPTIV setzt Eisele Maßstäbe für Werkzeugwechsel und Prototypenbau. Dank des perfekt abgestimmten modularen Designs können auch verschiedene Durchmesser, Anschlusstypen und Medien flexibel in eine Mehrfachkupplung integriert werden. Auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau in Bad...

 

14.09.2015

 

Mit der MULTILINE ADAPTIV setzt Eisele Maßstäbe für Werkzeugwechsel und Prototypenbau. Dank des perfekt abgestimmten modularen Designs können auch verschiedene Durchmesser, Anschlusstypen und Medien flexibel in eine Mehrfachkupplung integriert werden.

 

04.08.2015

 

Die INOXLINE von Eisele bildet ein komplettes Sortiment an Anschlüssen aus Edelstahl für Druckluft, Vakuum, Gase, Flüssigkeiten und Kühlwasser. Darunter sind auch totraumfreie und fugenfreie Verschraubungen, die nach strengen Hygienekriterien und für einfache Reinigung konstruiert wurden. Sie eignen...

 

03.07.2015

 

Seit April ist Eisele Company Member in der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG), einer Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden.

 

Ihre Ansprechpartner

Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Romina Klingler

Hermann-Hess-Str. 14-16
71332 Waiblingen

Telefon: +49 7151 1719-47
E-Mail: romina.klingler@eisele.eu

 


Presseagentur Köhler + Partner GmbH

Ansprechpartner: Julia Wolff

Brauerstraße 42
21244 Buchholz i.d.N.

Telefon: +49 4181 92892-36
E-Mail: jw@koehler-partner.de