Eisele bietet optimale Anschlusstechnik

Die Eisele-BASICLINE umfasst über 4.000 standardisierte Anschlusskomponenten. Dazu gehören Steckanschlüsse, Schnellschlusskupplungen und Funktionsverschraubungen für Druckluft, Vakuum und Gase sowie passende Schläuche und umfassendes Zubehör. Speziell in Schweißanwendungen und rauen Industrieumgebungen haben sich die BASICLINE-Anschlüsse für die Druckluftversorgung bereits millionenfach bewährt.

Die BASICLINE gliedert sich in vier Standard-Bauarten: Es gibt Verschraubungen mit Überwurfmutter, mit denen sich alle Pneumatikanwendungen realisieren lassen, und Verschraubungen mit größerer Nennweite, die den vollen Schlauchdurchgang ermöglichen. Für die schnelle Montage und Demontage von Druckluftschläuchen gibt es Steckanschlüsse mit Lösering und Steckanschlüsse mit Lösehülse. Speziell das robuste Programm 14 für den Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen gibt es nur von Eisele.

Steckanschlüsse die einfach mehr können
Die Eisele BASICLINE funktioniert auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen leckagefrei und ausfallsicher. Mit einem Dichtring sind die Steckanschlüsse für Druckluft mit Lösehülse für Drücke von -0,95 bis 16 bar geeignet, mit zwei Dichtringen halten die Steckanschlüsse des Programms 14A sogar bis zu 24 bar stand. Bei Flüssigkeiten sind unter bestimmten Bedingungen auch Anwendungen bis zu 100 bar realisierbar. Zusätzlich ermöglichen eine große Auswahl an speziellen Dichtungen und Schläuchen auch kundenspezifische Lösungen nach Maß. Durch die Vielzahl von Bauformen und technischen Details lässt sich für nahezu alle Anwendungen die perfekte Lösung finden. Es gibt sie unter anderem als gerade, Winkel-, Doppel- oder T-Anschlüsse. Bei Bedarf bietet Eisele die Standardanschlüsse und Drosseln aus dem Programm 14 der BASICLINE auch mit NPT- und R-Gewinden sowie Schlauchanschlüssen in Zoll-Größen an.

Sicherheit und Haltbarkeit in der Anwendung
Zu der besonders hohen Leckagesicherheit kommt die Anwendungssicherheit bei Wartung und Montage hinzu. Ein Eisele-Steckanschluss ist auch nach langem Betrieb einfach zu lösen und wieder zu verbinden ohne undicht zu werden. Die Qualitätskomponenten des Waiblinger Unternehmens stellen über den gesamten Lebenszyklus eine sehr wirtschaftliche Verbindungslösung dar. Die Standardausführungen der Anschlüsse sind aus vernickeltem Messing verfügbar.

 

 

» DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG