Aktuelle Neuheiten für die Mehrmedienkupplung MULTILINE E von Eisele

Mit der MULTILINE E bietet Eisele eine einzigartige Baukastenlösung für individuell konfigurierbare Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen. Ein praktischer Verriegelungsbügel und der M12-Powerstecker für die Leistungselektronik erweitern den Einsatzbereich des Baukastensystems für Mehrmedienkupplungen und bieten optimale Möglichkeiten für die Versorgung von Industrierobotern.

Baukasten für Mehrfachkupplungen
Die MULTILINE E ist ein völlig neuartiges Baukastensystem für die Vereinigung von Druckluft, Vakuum, Gasen, Kühlwasser, Flüssigkeiten, Elektrik und Elektronik in einem Kupplungskörper. Mit der MULTILINE E setzt Eisele Maßstäbe für den Werkzeug- und Formatteilwechsel an Industriemaschinen und Robotern. Dank des perfekt abgestimmten modularen Designs können verschiedene Schlauchdurchmesser, Anschlusstypen und Medien flexibel in einer Mehrfachkupplung integriert werden.

Optimierte Handkraft und Elektrik
Eisele aus Waiblingen bietet für die MULTILINE E Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen jetzt auch eine Gehäuseversion mit einem praktischen Verriegelungsbügel an, der das Kuppeln und Entkuppeln von Versorgungsleitungen in wenigen Sekunden möglich macht. Dank dieses Schnellwechselsystems ist eine geringere Handkraft erforderlich, so dass auch eine komplett mit tropffreien Adaptiveinsätzen bestückte MULTLINE E Mehrfachkupplung mit minimalem Kraftaufwand zu bedienen ist.

Kuppeln unter Mediendruck
Die tropffrei abdichtenden Adaptiveinsätze ermöglichen das Kuppeln und Entkuppeln von Flüssigkeiten und die Kombination mit dem neuen M12-Powerstecker für die Leistungselektronik in einer Kupplung. Der M12-Powerstecker ist für die Stromversorgung bei Spannungen bis zu 630 Volt geeignet. Er ist der kleinste und kompakteste Anschluss für Kabel mit Leitungen bis 2,5 mm2 auf dem Markt. Der Adaptiveinsatz mit bis zu fünf Leistungskontakten liefert bis zu 16 A je Pin und ist verpol-, schock- und vibrationssicher. Bei der Entwicklung des M12-Powersteckers wurde ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheitsaspekte gelegt und das Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Zusätzlich sorgen umspritzte Leitungen für Dichtheit und schützen vor Verunreinigungen.

 

» DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG