Eisele MULTILINE - Modulare Mehrfachkupplungen und Mehrmedienkupplungen

Druckluft, Gase, Flüssigkeiten, Elektrik und Elektronik an einem Anschluss

Dank ihres streng modularen Konstruktionsprinzips ermöglicht es die modulare Mehrfachkupplung Eisele MULTILINE so unterschiedliche Verbindungen wie Pneumatik, Vakuum, Gase, Kühlwasser, Flüssigkeiten und sogar Elektro- und Elektronikleitungen in einer Schnittstelle zusammenzufassen.

MULTILINE ADAPTIV – die individuelle und modulare Mehrfachkupplung

Wir haben die MULTILINE konsequent zu einem Baukastensystem für modulare Mehrfachkupplungen entwickelt. Bei der MULTILINE ADAPTIV können dank der perfekt abgestimmten Adaptiveinsätze verschiedene Durchmesser, Anschlusstypen und Medien flexibel in die modulare Mehrfachkupplung integriert werden. Ändern sich die Anforderungen, wird die Kupplung einfach und werkzeugfrei per Hand angepasst.

Eisele Mehrfachkupplung MULTILINE ADAPTIV

Durch ein komplett modulares Baukastensystem, in dem alle Einzelteile zueinander kompatibel sind, markiert die MULTILINE ADAPTIV einen entscheidenden Fortschritt gegenüber bisherigen Mehrfachkupplungen. Hat man einen Grundkörper mit der Anzahl der Anschlüsse bestehend aus Stecker und Dose ausgewählt und durch das Bohrbild deren maximalen Außendurchmesser festgelegt, können mit Hilfe der Adaptiveinsätze genau die Anschlüsse kombiniert werden, die für eine bestimmte Anwendung erforderlich sind. Die modulare Mehrfachkupplung MULTILINE ADAPTIV kann problemlos binnen weniger Minuten durch Änderungen oder Umbauten an neue Einsatzbedingungen angepasst werden.

 

Die Adaptiveinsätze sind unabhängig von Schlauchgrößen, Kabelart und Material nach Bedarf bestückbar. Mehrere Materialien (Alu, Edelstahl, Messing), verschiedene Durchmesser und unterschiedliche Absperrfunktionen und Dichtungen machen diese modulare Mehrfachkupplung zu einem echten Baukastensystem.

 

MULTILINE E – Multikupplung integriert Elektronik und Elektrik

Mehrfachkupplung MULTILINE E von Eisele

Die letzte Entwicklungsstufe unseres MULTILINE-Konzeptes markiert die MULTILINE E. Sie ergänzt den Eisele-Baukasten für modulare Mehrfachkupplungen um frei austauschbare Adaptiveinsätze für Elektro- und Elektronikstecker. Die Bohrlöcher für die einheitliche Außengeometrie der Adaptiveinsätze verfügen über eine Nut, so dass für die Elektroeinsätze die erforderliche Verdrehsicherung und Verpolsicherheit der E-Stecker garantiert ist. Das E-Stecker-Programm startet mit den weit verbreiteten und genormten M12 Rundsteckverbindern in verschiedenen Bauweisen für unterschiedliche Anwendungen. Dazu gehören A-Codierung, Cube6, Profibus, Ethernet, drei bis zwölf Pole und eine Variante des M12-Power-Steckers für die Leistungselektronik bis zu 630 Volt. Die modulare Mehrfachkupplung MULTILINE E wird den Kundenbedürfnissen folgend um weitere Bauformen erweitert. Auch bei der Konfiguration der Anschlusskabel sind kaum Grenzen gesetzt.

 

Die modulare Mehrfachkupplung MULTILINE E stellt erstmals eine wirklich multimediale Schnittstelle zur Verfügung, die sich auch im Einsatz schnell und einfach ändern lässt. Neben Mischkonzepten verschiedener Steuerleitungen sind auch Komplettlösungen für Elektro- und Elektronik möglich.

 

Katalog MULTILINE
Katalog anfordern
Videos ansehen - Jetzt klicken
Newsletter Anmeldung

Wir fertigen auch individuelle Anschlüsse

Wir liefern nicht nur unsere Katalogartikel. Wir entwickeln auch alternative Sonderlösungen für Ihre Anwendung. Benötigen Sie Mehrfachkupplungen aus anderen Werkstoffen oder mit alternativen Anschlusskombinationen, spezifische Bauformen, andere Leitungsabgänge, spezielle Verteilerblöcke oder besondere Haltekonstruktionen?

Rund 2.000 kundenspezifische Sonderlösungen, die bereits fest ins Eisele-Programm aufgenommen wurden, sprechen für sich.

Fragen Sie uns: Wir finden eine Lösung für Ihre Verbindung!