Abfülltechnik

Abfülltechnik

Leicht zu reinigen und dauerhaft dicht

Abfüllanlagen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, werden oft und mit aggressiven Mitteln gereinigt. Hygieneaspekte stehen hier im Vordergrund.

Die Edelstahlanschlüsse der INOXLINE eignen sich durch ihre hohe Material- und Verarbeitungsqualität sehr gut für den Anschluss von pneumatischen Steuerungsleitungen im Nassbereich von Abfüllanlagen. Zur INOXLINE gehören neben zahlreichen Steckverbindern aus Edelstahl auch fugen- und totraumarme Komponenten, in denen aufgrund der Konstruktion nur minimalste Produktrückstände haften bleiben können. Die totraumarmen Anschlüsse der Baureihe 1600 und die fugenarmen Anschlüsse der Baureihe 3800 sind für die Nutzung mit flüssigen Medien ausgelegt und deshalb auch von innen leicht zu reinigen.

Für die Druckluftversorgung bietet die Eisele BASICLINE das größte verfügbare Standardsortiment an Steckanschlüssen, Verschraubungen und Zubehör. Die MULTILINE in ihrer Edelstahlausführung eröffnet ganz neue Möglichkeiten für modulare Anlagenkonzepte.

  Kundenzitat

„Uns fiel sofort die gute Verarbeitung der INOXLINE Edelstahlanschlüsse auf. Wir haben mit diesen Anschlüssen seitdem noch nie Probleme gehabt und der Wartungsaufwand und die Maschinenstillstandszeiten sind merklich gesunken. Wir sind mit dem Ergebnis hochzufrieden und an den neuen Abfüllanlagen ist Eisele sowieso serienmäßig verbaut.“
Leiter Instandhaltung bei Einbecker Brauhaus AG

 ERFOLGSSTORY

 

Edelstahlanschlüsse bewähren sich in Abfüllanlagen

Die Einbecker Brauhaus AG zählt mit einer bis in das Jahr 1378 reichenden Historie zu den bekanntesten Brauereien Deutschlands. Die Steckanschlüsse der INOXLINE überzeugten auch Einbecker, da sie Zuverlässigkeit und Haltbarkeit mit optimaler Hygiene vereinen.

Die Herausforderung

Allen Abfüllanlagen gemein sind die hohen Ansprüche an Hygiene und Reinigungsfähigkeit. Die neue Lösung sollte folgende Merkmale haben:

  • Leichte Reinigbarkeit
  • Korrosionsbeständig
  • Besonders dichte und sichere Anschlüsse
  • Beständig bei Säuren, Laugen und Reinigungsmitteln
  • Leckagefreiheit

Die Lösung

Das Programm 17 der Eisele INOXLINE ist hier genau die richtige Wahl. Die Steckanschlüsse mit Lösehülse und einer Dichtung des Waiblinger Unternehmens sind in vielen Bauformen lieferbar und werden aus rostfreiem und säurebeständigem Edelstahl 1.4301 gefertigt und so konstruiert, dass sie bezüglich Reinigungsfreundlichkeit und Korrosionsbeständigkeit besonders hohen Anforderungen entsprechen. Haltbare, FDA-zugelassene Dichtungen sorgen für eine Dichtigkeit von -0,95 bis 16 bar. An den neuen Abfüllanlagen der Einbecker Brauerei sind die Eisele-Anschlüsse bereits ab Werk verbaut. An älteren Bestandsanlagen im Nassbereich wurden in der Vergangenheit zum Teil noch vernickelte Messinganschlüsse für den Anschluss von Steuerleitungen an Ventile eingesetzt, die sich für die feuchte und aggressive Umgebung in der Flaschenabfüllung als nicht optimal erwiesen haben. Ständige Temperaturwechsel und die Einwirkung von Säuren, Laugen und Reinigungsmitteln bewirkten erhöhten Verschleiß, so dass immer wieder einzelne Anschlüsse undicht wurden und ersetzt werden mussten. Auch unter hygienischen Gesichtspunkten waren die Oberflächen dieser Pneumatikverbindungen nicht optimal.

 DAS PRODUKT

Die Anschlüsse der INOXLINE werden in hoher Materialqualität aus korrosionsfreiem und säurebeständigem Edelstahl gefertigt. Basierend auf der Konstruktion unserer bewährten Standardkomponenten sind die Edelstahlanschlüsse leicht und nahezu vollständig zu reinigen. Verunreinigungen finden somit kaum halt und beeinträchtigen die Funktion der reinigungsfreundlichen Schlauchanschlüsse nicht. Die INOXLINE umfasst Steckanschlüsse mit ein oder zwei Dichtungen, Verschraubungen sowie fugen- und totraumarme Anschlüsse.

  • Auf Anfrage FDA-konforme Dichtungen mit erweitertem Temperaturbereich
  • Rostfrei und korrosionsbeständig
  • Schmutzunempfindlich und leicht zu reinigen.
  • Einfache und werkzeugfreie Handhabung
  • Hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Für Luft und Flüssigkeiten
  • Material: Edelstahl 1.4301/14307 oder komplett aus 1.4404
  • Arbeitsdruck: -0,95 bis zu 24 bar
  • Temperatur: -20 °C bis +120 °C

Mehr erfahren

UNSERE PRODUKTLINIEN

Diese robusten Standardkomponenten für Pneumatik in Industrie und Technik bieten eine enorme Formenvielfalt

Korrosionsbeständige Edelstahlsteckanschlüsse für anspruchsvolle Einsatzbedingungen und Betriebsmedien

Unsere Multikupplungen für den Anschluss mehrerer Leitungen kombinieren mit einem Klick verschiedene Verbindungstypen und Medien.

Kontakt aufnehmen