Eisele News

Erfolgsstory: Einbecker Brauhaus AG setzt auf die Eisele Inoxline

Hygienische Edelstahlanschlüsse bewähren sich an der Wiege der Bockbiertradition

Die Einbecker Brauhaus AG zählt mit einer bis in das Jahr 1378 reichenden Historie zu den bekanntesten Brauereien Deutschlands. Die Steckanschlüsse der INOXLINE überzeugten auch Einbecker, da sie Zuverlässigkeit und Haltbarkeit mit optimaler Hygiene vereinen.

„Uns fiel sofort die gute Verarbeitung der INOXLINE Edelstahlanschlüsse auf. Wir haben mit diesen Anschlüssen seitdem noch nie Probleme gehabt und der Wartungsaufwand und die Maschinenstillstandszeiten sind merklich gesunken. Wir sind mit dem Ergebnis hochzufrieden und an den neuen Abfüllanlagen ist Eisele sowieso serienmäßig verbaut.“ (Leiter Instandhaltung bei Einbecker Brauhaus AG)

Mehr Infos zum Einsatz bei Einbecker

Bleiben Sie immer informiert mit unserem Newsletter

captcha