Lösungen für die Automobilbranche: Eisele auf der IZB

Vom 16. bis 18. Oktober wird Eisele erneut auf der IZB (Internationale Zuliefererbörse) in Wolfsburg vertreten sein. Auf Europas Leitmesse der Automobilzulieferindustrie präsentieren wir Ihnen Produktprogramme, die dieser Branche echten Mehrwert bieten, darunter die MULTILINE E, die INOXLINE und die LIQUIDLINE.

Die flexiblen Mehrfach- und Mehrmedienkupplungen der MULTILINE E sind individuell konfigurierbar und überzeugen durch beste Materialqualität, einfache Montage, sichere Verbindung und garantierte Dichtigkeit. Sie kommen zum Beispiel bei Robotern in der Automobilproduktion zum Einsatz.

In der Automobilbranche bewähren sich zudem auch die Steckanschlüsse aus dem INOXLINE-Programm. Sie sind aus Edelstahl gefertigt und so konstruiert, dass sie bezüglich Reinigungsfreundlichkeit und Korrosionsbeständigkeit besonders hohe Anforderungen erfüllen. Innerhalb der INOXLINE sind mit dem Programm FREELINE auch totraum- und spaltfreie Anschlüsse erhältlich, in denen sich keinerlei Rückstände ablagern können und die schnell und sicher von innen zu reinigen sind. Diese eignen sich insbesondere für Lackieranlagen.

Auf der IZB können Sie sich außerdem über die LIQUIDLINE Informieren. Diese Produktlinie hat Eisele speziell für geschlossene Kühlwasserkreisläufe entwickelt, die zum Beispiel in Schweißanwendungen genutzt werden: Im Rahmen dieses Programms sind Verschraubungen und Steckanschlüsse aus Messing, Aluminium und Edelstahl mit verschiedenen Anschlussformen und -größen sowie den passenden Schläuchen erhältlich.

Sehen wir uns auf der IZB? Wir würden uns freuen! Sie finden Eisele auf Stand 7101 in Halle 7.

Hier geht’s zu Ihrem gratis Ticket.