Eisele auf der Ausbildungsmesse

Die beste Maßnahme gegen Fachkräftemangel ist es, rechtzeitig qualifizierten Nachwuchs auszubilden. Eisele bietet daher jedes Jahr Ausbildungsplätze als Industriekaufmann/-frau, Feinwerkmechaniker/-in oder Zerspanungsmechaniker/-in an.

Um die Ausbildungsmöglichkeiten bei Eisele bekannter zu machen, nutzen wir auch Plattformen wie die Ausbildungsmesse im Rems-Murr-Kreis FOKUS BERUF 16, die am 4. und 5. März 2016 mit freundlicher Unterstützung der örtlichen Volks- und Raiffeisenbanken in Waiblingen stattfand. 120 Firmen stellten sich dort den künftigen Schulabgängern vor und gaben Einblicke in 169 Berufsbilder und 88 Studiengänge. Auch Eisele präsentierte sich als Ausbildungsbetrieb für Industriekaufmänner und -frauen, Feinwerkmechaniker/-innen und Zerspanungsmechaniker/-innen.

Für 2017 sind bei Eisele in Waiblingen übrigens noch Ausbildungsplätze frei. Auch Plätze für ein Duales Studium an der DHBW in Stuttgart sind zu vergeben.